Sport Grunert-Cup beim TSV Feucht U13

U13/2: D2 siegt beim Sport Grunert-Hallencup 10.12.2011

Bei unserem diesjährigen Hallencup, der von Sport Grunert aus Altdorf mit einem hochwertigen Hallenspielball für die Turnierspiele, Beflockungsgutscheine für alle Mannschaften, sowie zehn Trainingsshirts für das Siegerteam ausgestattet wurde, nahmen acht Mannschaften teil. Wir als Gastgeber stellten zwei Teams, die voller Eifer ans Werk gingen. In der Außenrunde noch ohne Punktgewinn, steigerte sich unsere U12 von Spiel zu Spiel in einen Fußballrausch. „Feucht weiß“ konnte die Vorrunde nach einem 3:3 gegen den TSV Altenfurt und Siegen über die JFG Burgthann sowie die JFG Rezattal als Gruppensieger abschließen. „Feucht blau“ startete mit einem 2:2 gegen die JFG Wendelstein, dem ein 0:0 gegen die JFG Postbauer-Heng und ein 0:4 gegen die JFG Reichswald folgte. In den folgenden kleinen Halbfinale setzte sich „Feucht blau“ in einer hochdramatischen Partie in der Schlußminute mit 2:1 gegen die JFG Rezattal durch. „Feucht weiß“ behielt in einem hart umkämpften Halbfinalspiel gegen die JFG Reichswald die Oberhand. Im Spiel um Platz 5 musste sich „Feucht blau“ gegen die JFG Wendelstein mit 0:3 geschlagen geben. Im Finale traf „Feucht weiß“ erneut auf die JFG Burgthann, die ihr Halbfinale gegen die JFG Postbauer-Heng deutlich mit 4:0 gewann. In einer hochklassigen Begegnung verlies am Ende der TSV 04 Feucht mit einem 3:1 Sieg und damit als unerwarteter Turniersieger den Platz.

Großer Dank allen beteiligten Mannschaften und unseren einsatzfreudigen Eltern, die zu einem unvergesslichen Nachmittag beigetragen haben.

Autor Mattihas Zahn